Menu

Meeresarchäologische Verantwortung

Das Strandungsmuseum St. George trägt eine große meeresarchäologische Verantwortung für einen großen Teil der Nordsee, den westlichen Bereich des Limfjords sowie für Seen und Flüsse in weiten Teilen Mittel- und Westjütlands.

Wenn Sie am Strand oder im Meer auf Funde etc. stoßen, kontaktieren Sie bitte die Meeresarchäologin Tine Verner Karlsen unter +45 2214 0720 oder tvk@strandingsmuseet.dk

Bitte kontaktieren Sie Tine Verner Karlsen auch dann, wenn Sie Bauarbeiten im Meer planen. (Offshore-Windmühlen etc.)